Das Zürcher Ressourcen Modell ZRM® von Dr. Maja Storch & Dr. Frank Krause

Das Zürcher Ressourcen Modell ZRM® ist ein wissenschaftlich fundiertes, psycho-edukatives Selbstmanagement- & Motivations- Training. Es wurde von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch im Auftrag der Zürcher Universität entwickelt.

 

Darum geht es:

Unsere persönliche Haltung bestimmt, welche Gefühle & Gedanken wir gegenüber einer Sache haben. Dies wiederum beeinflusst unser Handeln. Mit Hilfe von ZRM® wird man sich klar über eigene (Lebens-)Themen, entwickelt Ziele , entdeckt eigene Ressourcen und trainert so zielorientiertes Handeln. Die Selbstmanagementfähigkeit wird auf lustvolle Weise gefördert. 

 

ZRM® wird laufend durch wissenschaftliche Begleitung auf seine nachhaltige Wirkung hin überprüft. Integriert werden aktuellste Erkenntnisse aus Psychoanalyse und Motivationspsychologie, basierend auf neurowissenschaftlichen Forschungen zum menschlichen Lernen, Fühlen und Handeln.

 

Nutzen von ZRM

  • die eigenen Ressourcen entdecken und nutzen lernen

  • individuelle Handlungspotentiale konkretisieren und fördern.

  • Neue Handlungs-Strategien entwickeln und automatisieren

  • Alte Verhaltensmuster durchbrechen und gezielt neue aufbauen

  • Selbstwirksamkeit trainieren

 

 

Man kann einem Menschen nichts lehren, man kann ihm aber helfen, es in sich selbst zu entdecken.
(frei nach Galileo Galilei) 

ZRM® in der RessourcenWerkstatt

Mit dem ZRM® - Training lernen Sie, bewusst zu entscheiden, wohin Sie Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Energien lenken wollen.

Sie vergrössern Ihren Entscheidungs-spielraum und erweitern Ihr persönliches Handlungsrepertoire. Dabei entwickleln Sie Handlungsmuster, die Sie auch in belastenden Situationen abrufen und anwenden können.

Adresse:

Vera Plattner Buser                    Phone: 079 709 28 31

RessourcenWerkstatt Basel

Stetttbrunnenweg 5

4132 Muttenz                          ressourcenwerkstattbasel@gmail.com